Über mich

Ute Jäckle

 

Ich wurde in Stuttgart geboren, und zog im Alter von vier Jahren mit meiner Familie in ein Dorf im Hohenlohekreis. Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau holte ich die Fachhochschulreife nach und begab mich zum BWL-Studium nach Nürnberg, von wo aus es mich in die USA verschlug. Dort verbrachte ich insgesamt vier Jahre in Pittsburgh und Atlanta. Seit diesem Aufenthalt bin ich auch ein großer Amerika Fan. Ich liebe den American way of live und die lockere herzliche Art der Amerikaner.

 

Schon in meiner Kindheit habe ich viel gelesen und sämtliche Regale der örtlichen Bücherei durchgeschmökert. Auch heute lese ich gerne alles noch querbeet, was mir in die Finger kommt. Hege jedoch schon von klein auf eine seltsame Abneigung gegenüber Fantasy. Dafür haben es mir Liebesromane und romantische Thriller umso mehr angetan. Heutzutage trifft man mich überall mit meinem E-Bookreader an, der in so gut wie jeder Tasche seinen Platz findet.

 

Mit dem Schreiben begann ich erst im Sommer 2011, quasi über Nacht. Während eines Urlaubs in der Türkei kam mir plötzlich die Geschichte von „Verloren in der grünen Hölle“ in den Sinn. Ich sah die Personen und die Handlung lebendig vor meinem inneren Auge, habe gedanklich den Faden dazu immer weiter gesponnen und wurde ganz aufgeregt. Zurück daheim setzte ich mich an meinen Laptop und legte los. Mein Ziel war es fürs Erste zu probieren, ob ich es wohl schaffen würde, hundert Seiten darüber aufzuschreiben. Was mir dann zu meinem Erstaunen auch recht gut gelang. Den ersten hundert Seiten folgten die nächsten und die nächsten, bis ich ein paar Monate später das Wörtchen Ende unter meinen allerersten Roman setzte. Dann packte mich das Schreibfieber und ich bemerkte, dass die Schriftstellerei mich zutiefst glücklich machte. Immer mehr Geschichten flogen mir zu und so setzte ich mich kurz darauf an meinen nächsten Roman. Das Schreiben bedeutet für mich Erfüllung, ich liebe es und kann nicht mehr ohne meine Geschichten sein.

 

Sie viel fürs Erste von mir. Wer noch mehr über mich erfahren möchte, darf mich auch gerne einmal auf meiner Facebook Autorenseite besuchen. Ich freue mich sehr auf euch.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Ute Jäckle